fotolia
Seminar

Deliktbezogene kriminalistische Untersuchungen

  • Maßnahmen nach Kenntnis vom Leichenfund (Todesarten, Tötungsdelikte, Begehungsweise,  Entgegennahme der Erstinformation, Sofortmaßnahmen)
  • Besonderheiten der Ereignisortarbeit bei Tötungs- und Sexualdelikten
  • Spezielle Aspekte der Aufklärung von Tötungs- und Sexualdelikten mit unbekanntem Täter
  • Umgang mit dem Opfer von Sexualstraftaten (Viktimologie)
  • Struktur und Anwendung fallanalytischer Verfahren (OFA)
  • Faktoren eines Tötungsdeliktes (örtliche, zeitliche, soziostrukturelle Faktoren, Opferdaten, Phasen des Tötungsdelikts, Motivationen von Tötungsdelikten)
  • Spezielle Aspekte der Aufklärung von Tötungs- und Sexualdelikten mit bekanntem Täter
  • Vernehmungsplanung und –durchführung
  • Phänomenologie und Ätiologie von Tötungsdelikten
  • Seriendelikte

Nächster Termin: 13. bis 15.01.2021

Dauer: 3 Tage

  • Mittwoch, 13. Januar 2021 von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Donnerstag, 14. Januar 2021 von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag, 15. Januar 2021 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 1.740,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihr Referent am nächsten Termin

Prof. Dr. Holger Roll 2012
Holger Roll war beste Lehrkraft beim Master Kriminalistik im Jahrgang 2012
2014
Holger Roll war beste Lehrkraft beim Master Kriminalistik im Jahrgang 2014
2016
Holger Roll war beste Lehrkraft beim Master Kriminalistik im Jahrgang 2016
2019
Holger Roll war beste Lehrkraft beim Master Kriminalistik im Jahrgang 2019

Holger Roll

Diplom-Kriminalist; Professor für Kriminalwissenschaften (Kriminalistik, Kriminaltechnik, Kriminologie) an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Mecklenburg-Vorpommern; zusätzliche Lehraufträge an Universitäten und Institutionen; Autor zahlreicher Fachpublikationen; zuvor Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik e.V. (DGfK).


Das Seminar ist fester Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

DAS Kriminalistik

DAS Spezielle Kriminalistik


Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welches Thema Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.