Anerkennung von internen und externen Bildungsangeboten

Bei uns greift alles ineinander

Für unser umfassendes Weiterbildungsangebot gilt selbstverständlich, dass alle an der School GRC und dem Institut für Kriminalistik besuchten Seminare anrechenbar sind auf die Zertifikatsprogramme zum Certified Compliance Expert - CCE oder Certified Investigation Expert - CIE.

Sie wollen noch mehr? Auch hier sind wir flexibel und ermöglichen die Anerkennung aller Einzelseminare und Module aus den Zertifikatsprogramme für unseren Master of Business Administration (MBA) Wirtschaftskriminalität und Compliance sowie für den Master Kriminalistik.

Welche Vorteile bietet das für Sie? Wir ebnen Ihnen hiermit den Weg zu höheren Bildungsabschlüssen. Starten Sie mit einem unserer Seminare und lassen Sie sich begeistern. Wenn wir Sie überzeugt haben, wechseln Sie problemlos in die Zertifikatsprogramme oder Masterstudiengänge.

Sie haben bereits Seminare oder andere Weiterbildungen bei einem externen Bildungsanbieter absolviert - auch hier sind wir flexibel und können diese nach einer internen Prüfung möglicherweise anerkennen.

Sie wollen hierzu weitere Informationen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Vom CFE-Examen über den Fraud Spezialisten  zum MBA?

Wenn Sie Ihr CFE-Examen bereits absolviert haben, können wir Ihnen Ihr Knowhow anerkennen. Sie können damit weiter zum "Spezialisten Fraud Investigation", oder weiter über den Certified Investigation Expert sogar bis zum MBA in der Vertiefung Wirtschaftskriminalität und Compliance (bei gegebenen Zulassungsvoraussetzungen). Wir machen es mit Ihnen gemeinsam möglich. 

Erste Informationen zur Anerkennung Ihres CFE-Examens finden Sie hier. Wenn Sie das CFE-Examen noch nicht absolviert haben, können Sie sich jederzeit für einen Vorbereitungskurs anmelden.