Wir schärfen Ihren Blick für
gute Unternehmensführung.

School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) ist ein Forschungs- & Ausbildungsinstitut der privaten, staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin.

pixabay

Corona Virus - Aktuelle Informationen für unsere Studierenden und Seminarteilnehmenden

Deutschland fährt wieder die Systeme runter, wir halten die Türen offen.

Unser Team geht weitestgehend wieder ins Homeoffice, wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass Kontakte gemindert werden. Wir sind dennoch für Sie da!

Denn wir wollen auch dafür sorgen, dass Sie Ihre Termine und Ihre Pläne halten können, daher lassen wir wenige Präsenztermine noch stattfinden: auf 170 qm mit max 10 Teilnehmern. Weiterhin gilt dabei konsequent unser strenges Hygienekonzept.

Bitte lesen Sie Ihre Mails (ggf. auch im Spam-Ordner), wir halten Sie informiert. 

Im Rahmen unserer Gesundheitsabfrage sind Sie von uns bereits um Auskünfte gebeten worden, denken Sie bitte daran, uns zu informieren, wenn sich an Ihren Auskünften etwas ändern sollte! 

Wir schaffen das gemeinsam!

Stand: 03. November 2020; 22:00 Uhr


Bild: School GRC

 

Blog Wirecard und die Verlockung des schnellen Geldes

pixabay

Das Geschäftsmodell von Wirecard gab es schon einmal in der Form der Sino-Forest Corporation, die bis 2011 an der Toronto Stock Exchange gehandelt wurde.  Bereits im Jahr 2014 sowie in den Folgejahren unterrichtete einer unserer Lehrbeauftragten, Dr. Hans Marschdorf aus Ontario, Kanada, an der School GRC eine Fallstudie im Rahmen des MBA Studiengangs zu Aufstieg und Niedergang von Sino-Forest. Dr. Marschdorf hat den folgenden Beitrag eingereicht.


Blog Corona

PIRO4D pixabay

Eine Pandemie trifft alle, wenn auch unterschiedlich. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich Menschen in einer Krise verhalten, da lernt man wirklich Charaktere kennen... Wir haben unseren Lehrbetrieb temporär um 180 Grad gedreht, dank toller Arbeit und toller Unterstützung und ohne staatliche Hilfe. Dadurch sind wir auch in der Lage, anderen zu helfen. Compliance hat viele Gesichter.


Das sagen unsere Absolventen

DeMarco

"Meine berufliche Erfahrung wollte ich mit dem neuesten Stand der Wissenschaft erweitern und auch den Status quo der bereits angewandten Systeme hinterfragen. Ich entschied mich daher in erster Linie ür die School GRC und wurde im Studium über- zeugt, dass der MBA mit der Vertiefung Wirtschafts- kriminalität und Compliance meine Erwartung im vollsten Umfang erfülle" - Claudia De Marco - MBA

Anna Kuratschenko

"Dadurch dass teilweise Seminartermine selbst bestimmt und schwerpunktmäßig ausgewählt werden konnten, war es mir möglich, meinen Seminarplan nach meinen individuellen Interessen zusammenzustellen. Die Fallsimulationen sowie Interview- und Befragungstrainings halfen mir dabei, mich in schwierige Situationen zu versetzen und waren überaus hilfreich. Wer über den Tellerrand der eigenen Branche blicken möchte, ist hier auf jeden Fall bestens aufgehoben. " - Anna Kuratschenko - CCE

"Die Erfahrungen der Kollegen aus verschiedenen Berufsgruppen und Industrien lieferte immer wieder spannende Denkanstöße für die tägliche Arbeit und die Umsetzung in der Praxis. Jedem, der ähnlich begeistert für Compliance ist und seinen Compliancehorizont erweitern möchte, kann ich den Lehrgang ans Herz legen." - Michael Mayer - CCE

"Die Ausbildung an der School GRC hat mich vor allem deswegen überzeugt, da neben den unverzichtbaren juristischen und wirtschaftlichen Themen auch die Vermittlung von Softskills auf dem Lehrplan steht. Vernehmungstechniken, Problemlösungskompetenz und der Umgang mit der Öffentlichkeit sind aus meiner Sicht insbesondere für Spezialisten im Bereich der internen Ermittlungen unverzichtbar." - Dr. Vivien Veit - CIE Wirtschaftskriminalität

"Auch wenn das Thema Compliance mittlerweile eine starke Akzeptanz erfährt, ergeben sich sowohl in der konzeptionellen Arbeit als auch in Einzelfällen des Tagesgeschäftes Klärungsbedarf und neue Herausforderungen. Die CCE-Ausbildung an der School GRC vermittelte mir hierfür die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen. Zudem schätze ich sehr das im Laufe der Ausbildung entstandene Netzwerk zu gegenseitiger Unterstützung und fachlichem Austausch." - Mayk Maaß - CCE

"Gerade für mich als langjährigen Krankenhauspraktiker war die hervorragende Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis und die breite thematische Ausrichtung der Präsenzlehrveranstaltungen von großer Bedeutung. Die fundierte Aufarbeitung der Themen durch die sehr qualifizierten Dozenten half mir, die Grundlage für weitere fachspezifische Vertiefungen und damit die Basis für meine heutige berufliche Existenz zu legen." - Volker Ernst - HCO

"Die Vorlesungen an der School GRC werden von Dozenten gehalten, die seit vielen Jahren Experten in ihren Fachgebieten sind. Der Reiz, Compliance-relevante Kenntnisse gemeinsam mit den Dozenten und Kommilitonen zu vertiefen und sich neue Themenfelder zu erschließen, gaben für mich den Ausschlag." - Niels Runge - CCE

"Der MBA ist die erhoffte Verbindung aus vertieftem Fachwissen zu Governance, Risk, Compliance und Fraud und den Management Soft Skills, die in diesem Beruf so entscheidend sind. Dieses Paket bietet parallel zum Beruf die idealen Voraussetzungen, meine persönlichen Fähigkeiten für die Tätigkeit in Governance-Funktionen weiterzuentwickeln. " - Katharina Kneisel - MBA

"Für einen Prüfer ist es besonders wichtig, Risiken frühzeitig zu erkennen und die Risikobeurteilung stets auch aus der gesamtheitlichen Unternehmensperspektive vorzunehmen. Genau diese Fähigkeiten werden im MBA vermittelt. Aus meiner Sicht ist das vertiefte Fachwissen unabdingbar für jeden Revisor und gehört zum Handwerkszeug, das mich täglich begleitet." - Mikhail Kopylov - MBA

"Ich schätze an der Ausbildung die breite fachliche Abdeckung der Themen und die integrierte Darstellung der Zusammenhänge. Viele Weiterbildungen beleuchten nur einen Teilbereich der Möglichkeiten und nicht das gesamte Bild. Auch „fachfremde“ Themen wie der richtige Umgang mit der Öffentlichkeit geben wertvolle Einblicke." - Jörg Sobania - MBA

"Durch das MBA-Studium an der School GRC konnte ich mich nicht nur fachlich weiterqualifizieren, sondern mir beruflich neue Perspektiven erschließen. Gerade der interdisziplinäre Aufbau des Studiums sowie die dezidiert praxisnahe Aufbereitung der Studieninhalte garantieren einen hohen Grad an Wissensvermittlung. " - Andy Hilker - MBA

"Insgesamt bietet der MBA-Studiengang durch den ganzheitlichen Ansatz, die interdisziplinäre Fortbildung und das tiefe Fachwissen eine geniale Kombination. " - Marcus Senninger - MBA

Ettwig

"Der Lehrgang zum Certified Compliance Expert bot genau das, was ich suchte. Und er war vom Umfang neben einem nicht anspruchslosen Hauptberuf auch noch schaffbar. " - Volker Ettwig - CCE

Fuhrmann-Polz

"Der Möglichkeiten von theoretischem Input und praktischem Austausch – quasi von Praktikern für Praktiker – sprachen mich sofort an, so dass ich mich für die einjährige CCE-Zertifizierung an der School GRC entschieden habe. Während der Fortbildung habe ich mein neu erworbenes Wissen teilweise sofort in die Praxis umsetzen können." - Kathrin Fuhrmann-Polz - CCE