Wir schärfen Ihren Blick für
gute Unternehmensführung.

School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) ist ein Forschungs- & Ausbildungsinstitut der privaten, staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin.

pixabay

Der Bewerbungscountdown läuft:

Zertifikate CCE & CIE: 16 Tage bis zum Start

Hier zum CCE oder CIE informieren & direkt anmelden!
Seien Sie zum Start eines Lehrgangs am 04. März 2019 dabei.

Master Kriminalistik: 18 Tage bis zum Start

Hier informieren & direkt bewerben! 
Der Studiengang Kriminalistik startet am 06. März 2019.


Bild: Photo by Sonja Langford on Unsplash

 

Blog Eine Rechtsanwältin im Masterstudiengang Kriminalistik

Pixabay

"Fächer wie die naturwissenschaftlich-technische Kriminalistik und auch Kriminaltaktik haben mir geholfen, über den juristischen Tellerrand hinauszublicken", so erzählt uns Eva Maria Pavel, Rechtsanwältin und Studentin im Masterstudiengang Kriminalistik. 2016 hat sie den nebenberuflichen Studiengang begonnen und legt nun gerade den Endspurt hin.


Blog Wohin mit den Fragen rund um das Studium?

Thomas Drouault on Unsplash

"Die Entscheidung sich nebenberuflich weiterzubilden fällt vielen Interessierten nicht so leicht", weiß Marie Scholz, Mitarbeiterin bei uns an der School GRC und dem Institut für Kriminalistik. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Carine Zangerlé kümmert Sie sich um die aktuell eingeschriebenen Studierenden und Teilnehmenden der verschiedenen Weiterbildungen. Sie sind zudem auch Anlaufstelle für Interessierte und stehen diesen bei Fragen rund um das Studium mit Rat und Tat zur Seite. Da am 06. März 2019 der Masterstudiengang Kriminalistik nun zum 7. Mal startet, haben die beiden gerade besonders viele Gespräche mit Interessierten.


Das sagen unsere Absolventen

"Der MBA ist die erhoffte Verbindung aus vertieftem Fachwissen zu Governance, Risk, Compliance und Fraud und den Management Soft Skills, die in diesem Beruf so entscheidend sind. Dieses Paket bietet parallel zum Beruf die idealen Voraussetzungen, meine persönlichen Fähigkeiten für die Tätigkeit in Governance-Funktionen weiterzuentwickeln. " - Katharina Kneisel

"Für einen Prüfer ist es besonders wichtig, Risiken frühzeitig zu erkennen und die Risikobeurteilung stets auch aus der gesamtheitlichen Unternehmensperspektive vorzunehmen. Genau diese Fähigkeiten werden im MBA vermittelt. Aus meiner Sicht ist das vertiefte Fachwissen unabdingbar für jeden Revisor und gehört zum Handwerkszeug, das mich täglich begleitet." - Mikhail Kopylov

"Ich schätze an der Ausbildung die breite fachliche Abdeckung der Themen und die integrierte Darstellung der Zusammenhänge. Viele Weiterbildungen beleuchten nur einen Teilbereich der Möglichkeiten und nicht das gesamte Bild. Auch „fachfremde“ Themen wie der richtige Umgang mit der Öffentlichkeit geben wertvolle Einblicke." - Jörg Sobania

"Durch das MBA-Studium an der School GRC konnte ich mich nicht nur fachlich weiterqualifizieren, sondern mir beruflich neue Perspektiven erschließen. Gerade der interdisziplinäre Aufbau des Studiums sowie die dezidiert praxisnahe Aufbereitung der Studieninhalte garantieren einen hohen Grad an Wissensvermittlung. " - Andy Hilker

"Die Vorlesungen an der School GRC werden von Dozenten gehalten, die seit vielen Jahren Experten in ihren Fachgebieten sind. Der Reiz, Compliance-relevante Kenntnisse gemeinsam mit den Dozenten und Kommilitonen zu vertiefen und sich neue Themenfelder zu erschließen, gaben für mich den Ausschlag." - Niels Runge

"Insgesamt bietet der MBA-Studiengang durch den ganzheitlichen Ansatz, die interdisziplinäre Fortbildung und das tiefe Fachwissen eine geniale Kombination. " - Marcus Senninger