fotolia
Seminar

Internes Kontrollsystem (IKS) und Compliance

Ein spannendes Seminar, das zunächst sehr trocken klingt. Aber hier spüren Sie den Puls der Unternehmen, die sich um schlanke und angemessene Compliance-Prozesse bemühen.

  • IKS als Teil der Corporate Governance
  • Definition relevanter Grundbegriffe
  • Gesetzliche Anforderungen und Standards
  • Ausgestaltung und Komponenten eines IKS
  • Phasen einer IKS-Implementierung: Regelprozess
  • Schnittstellen zwischen IKS und Compliance Management
  • IKS aus Sicht der Wirtschaftsprüfer

Nächster Termin: Donnerstag, 14. März 2019

Dauer: 1 Tag

  • Donnerstag, 14. März 2019 von 10:00 bis 19:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 510,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihr Referent am nächsten Termin

Verena Brandt 2013
Verena Brandt war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2013

Brandt

Dipl.-Kffr. und Wirtschaftsprüferin, Partnerin bei KPMG im Bereich Governance & Assurance - Schwerpunkt Forensik und Compliance; zuvor in den Bereichen Wirtschaftsprüfung sowie Risikomanagement/ IKS-Beratung und Revisionsdienstleistungen tätig.


Das Seminar ist fester Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

CCE alte Fassung

Empfohlener Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

Certified Compliance Expert - CCE

fotolia/ © Coloures-Pic

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Compliance Management im Unternehmen

Controlling unter Risikoaspekten

Corporate Governance

Auch interessant:

Geldwäsche & Gefährdungsanalyse

Risikomanagement

Weitere Informationen