fotolia
Seminar

Internetermittlungen

  • Terminologie / Abgrenzung
  • Internetermittlungen im Clearnet
  • Ermittlungen mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke
  • Darknet
  • Kryptowährungen

Nächster Termin: Donnerstag, 06. Februar 2020

Dauer: 1 Tag

  • Donnerstag, 06. Februar 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 580,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Alternativ-Termin: Freitag, 11. Dezember 2020

Dauer: 1 Tag

  • Freitag, 11. Dezember 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 580 € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihre Referenten am nächsten Termin

Achim Steiger

Steiger

Kriminalhauptkommissar; stellvertretender Leiter des Bereichs Internetermittlungen im Bundeskriminalamt (Schwerpunkte vor allem Darknet, Soziale Medien und Clearweb); Erfahrungen in den Bereichen Organisierte Kriminalität und Cybercrime.


Jürgen Gause

Gause

Erster Kriminalhauptkommissar; leitet im Bundeskriminalamt den Bereich Internetermittlungen (Schwerpunkt vor allem Darknet, Kryptowährungen und Soziale Medien); Erfahrungen in den Bereichen Organisierte Kriminalität, Waffen-/Sprengstoffkriminalität, Menschenhandel, Sexualstraftaten und Cybercrime.


Das Seminar ist fester Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

DAS Kriminalistik

DAS Spezielle Kriminalistik

Spezialist Cybercrime

©roongrote - stock.adobe.com

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Internetkriminalität

IT-Forensik für Kriminalisten

Auch interessant:

Betrugserkennung in Datenbeständen

Einführung in Data Science zur Betrugsaufdeckung

Informationssicherheit und IT-Forensik

Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welches Thema Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.