Spezialistenausbildung an der School GRC und der School CIFoS

Seien Sie flexibel – wir sind es auch!

Die Spezialisten-Programme bieten Ihnen die ideale Möglichkeit, sich Ihrem Themen- oder Berufswunsch zu nähern, wir passen die Lernmethoden Ihren Lebensumständen an. 

Spezialist werden und volle Flexibilität behalten bedeutet auch, dass Sie diese kleineren Lernstufen bei uns anrechnen lassen können, egal, ob Sie sich zum Certified Investigation Expert (CIE) oder Certified Compliance Expert (CCE) oder gar zum Master Kriminalistik oder MBA in Wirtschaftskriminalität und Compliance aufmachen, wir begleiten Sie auf diesem Weg und rechnen Ihre ersten Schritte auf die Inhalte, die Gebühren und die Präsenzzeiten an.  

Spezialist werden und trotzdem Urlaub machen

Unsere Spezialisten-Programme bieten Ihnen durch renommierte und praxiserprobte Referenten eine hohe Bildungsqualität, die Sie sich in Ihr Wohnzimmer holen oder an den Badesee (oder in die Skihütte)  – Sie entscheiden, wo Sie lernen wollen, wir helfen Ihnen dabei. Und trotzdem verlieren Sie kein Netzwerk, weil wir Sie bald nach dem Badesee oder der Skihütte in unserem Seminarraum im Herzen von Berlin begrüßen und mit Ihnen in kurzen Präsenzeinheiten das Erlernte in Cases trainieren, Sie in die relevanten Netzwerke integrieren und Sie so für noch mehr begeistern.

 

Ihre Spezialisten-Programme im Kurzüberblick:

Sofort starten:

  • Spezialist Cybercrime
  • Spezialist Fraud Investigation
  • Spezialist Compliance Organisation
  • Spezialist Schreiben & Reden

Coming soon:

  • Spezialist Spurenkunde
  • Spezialist Kriminologie
  • Spezialist Befragung

Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?
Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 - 30 - 275 817 48 - 0 oder per Email über seminare(at)school-grc.de

 

 

Das Buch zum "Spezialist Fraud Investigation"

„Unternehmenseigene Ermittlungen, Recht – Kriminalistik – IT" von  Birgit Galley, Dr. Ingo Minoggio und Prof. Dr. Marko Schuba.

Das Buch zum "Spezialist Schreiben & Reden"

„Perfekt schreiben, reden, moderieren, präsentieren" von Werner Lauff.