fotolia
Seminar

Risikomanagement

Die Teilnehmer lernen grundlegende und in der Literatur und Praxis weitgehend anerkannte Methodiken zum Aufbau und zur Gestaltung des Risikomanagement kennen und anwenden. Damit verbunden ist ein Einblick in gesetzliche und regulatorische Rahmenbedingungen.

Darüber hinaus lernt der Teilnehmer Schnittstellen zu angrenzenden Systemen im Unternehmen kennen und nutzt diese für das Risikomanagement.

  • Risikobegriff
  • Systematisierung des Risikomanagement
  • Bedeutung des Risikomanagement
  • Gesetzliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Risikomanagement-Prozess
  • Risikoidentifikation
  • Risikobewertung
  • Risikosteuerung, Risikotransfer
  • Risikocontrolling: Überwachung und Reporting
  • Risikokultur und Risikomanagementorganisation
  • Risikomanagement-Informations-Systeme (RMIS)
  • Risikomanagement im Mittelstand
  • Risikomanagement und Interne Revision

Nächster Termin: 12. bis 13.07.2019

Dauer: 2 Tage

  • Freitag, 12. Juli 2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 13. Juli 2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 980,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihr Referent am nächsten Termin

Prof. Dr. Thomas Amling

Amling

Betriebswirt; lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung, an der HTWK Leipzig; zuvor u.a. Mitglied des PMI-Teams beim Merger der Daimler-Benz AG mit der Chrysler Corp und Leitung des Divisional Controlling der DaimlerChrysler Services AG.


Empfohlener Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

CCE alte Fassung

Certified Compliance Expert - CCE

©Coloures-Pic - stock.adobe.com

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Controlling unter Risikoaspekten

Auch interessant:

Compliance Management im Unternehmen

Corporate Governance

Geldwäsche & Gefährdungsanalyse

IKS und Compliance

Weitere Informationen