fotolia
Seminar

Medienknigge - Training mit der Kamera

Führungskräfte sehen sich meist unverhofft als Interviewpartner Journalisten gegenüber oder fühlen sich unvorbereitet der laufenden Kamera ausgesetzt. Sie müssen Pressemitteilungen abgeben oder wollen die unterschiedlichen Medien für Botschaften im Interesse des Unternehmens nutzen. Das  eintägige Seminar „Medientraining“ richtet sich branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte und hat den professionellen Umgang mit den Medien zum Ziel. Es macht Sie aufmerksam auf Fallstricke im Interview und bei Presseanfragen. Sie lernen in kleinen Gruppen und mit Hilfe von Kameraübungen und Videoanalyse Ihre Kernbotschaften klar, deutlich und mit authentischer Wirkung zu vermitteln.  Praxisorientierte Beispiele und Übungen zeigen Ihnen, wie Sie öffentliche Termine professionell  und sicher meistern können.

  • Medienknigge (Regeln, Gesprächsführung, Schlagfertigkeit)
  • Sprache richtig einsetzen
  • Die Wahl der Kleidung
  • Ihre Botschaft in acht Sekunden
  • Das konfrontative Interview

Nächster Termin: Freitag, 29. Mai 2020

Dauer: 1 Tag

  • Freitag, 29. Mai 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 510,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihr Referent am nächsten Termin

Thorsten Reinke

Reinke

studierte Politik in Köln und Denver (Colorado); Redakteur, Moderator und Live-Reporter für die ARD und RTL; Medientrainer für unterschiedliche Berufsgruppen.


Charles Deluvio on Unsplash

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Fake News und Verantwortung der Medien

Investigative Interview- und Befragungstrainings I

Investigative Interview- und Befragungstrainings II

Auch interessant:

Kommunikation mit Hinweisgebern

Vernehmungstraining

Weitere Informationen