Presseinformationen

Die School of Governance, Risk & Compliance der Steinbeis-Hochschule-Berlin ist eine interdisziplinäre und praxisbezogene Ausbildungs- und Forschungsplattform. Sie bietet ein Kompetenz-Netzwerk für Corporate Governance, Risk Management, Fraud Management und Compliance für die deutsche Wirtschaft.


Innerhalb der Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaft sowie der Informationstechnologie beschäftigt sich die Wissenschaft mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Fragen zu den genannten Themen. Bisher wurde in den betreffenden Teildisziplinen, beispielsweise in der Kriminalistik, IT-Sicherheit und Wirtschaftsethik aber auch Rechtswissenschaft unabhängig voneinander geforscht. Die School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) bündelt erstmals alle relevanten Disziplinen.

Langfristiges Ziel der School GRC ist es, ein nachhaltiges Kompetenz-Netzwerk zu schaffen, das nationale und internationale Fachexpertise aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik integriert. Die School GRC kooperiert dazu mit Hochschulen im Ausland. So sollen auch international relevante Lehrinhalte vermittelt und gemeinsame Forschungsvorhaben initiiert werden. Zudem werden gezielt wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Institutionen als Multiplikatoren und Forschungsgeber angesprochen.


Ausbildungsangebot

  • Studiengang zum Master of Business Administration
    in der Spezialisierung Governance, Risk, Compliance & Fraud Management,
    der mit dem staatlich anerkannten Grad des MBA abschließt
  • Zertifikatslehrgang mit dem Abschluss zum Certified Compliance Expert
    mit dem Titel CCE
  • Zertifikatslehrgang mit dem Abschluss zum Certified Investigation Expert
    mit dem Titel CIE
  • Zertifikatslehrgang mit dem Abschluss zum Healthcare Compliance Officer
    mit dem Titel HCO
  • einzelne Seminarangebote  und individuelle Inhouse-Schulungen


Forschungsangebot

Zielsetzung der Forschung innerhalb der School GRC ist es, Schwachstellen bestehender Kontrollsysteme zu identifizieren, sie zu analysieren und neue Managementansätze zur Optimierung eines Risiko- und Korruptionsmanagements zu entwickeln. Hierfür erstellt die School GRC beispielsweise Studien und bietet die Einschätzung des Compliance-Niveaus mit Hilfe des Steinbeis-Compliance & Integrity Monitorings an.


Direktorium

Direktorin der School GRC ist Birgit Galley.


Beirat

Jürgen Storbeck (Vors.)
Dr. Hans J. Marschdorf (stellv. Vors.) 
Prof. Dr. Dr. Jürgen Marten 
Dr. Michael Meister
Andy Müller-Maguhn
Prof. Dr. Kurt Sandkuhl
Dr. Joachim Schmidt 
Prof. Dr. Ulrich Sieber 
Thomas Steidle 
Dr. Sabine Vogt
Prof. Dr. Horst-Dieter Westerhoff (Ehrenmitglied) 


Gründung und Organisationsform

Die School GRC wurde im Jahr 2007 als Transferinstitut der Steinbeis-Hochschule-Berlin gegründet. Unter dem Dach der School GRC sind die Institute Risk & Fraud Management und das Institute Crisis & Continuity Management sowie das Schwesterinstitut die School of Criminal Invesigation & Forensic Science | Institut für Kriminalistik miteinander verbunden, um sich den verschiedenen Teilfragen und Einzelthemen aus Governance, Risk, Fraud-Management, Compliance, Integrity, Security Management und Criminal Investigation fokussiert widmen zu können.

KONTAKT

Steinbeis-Hochschule Berlin
School of Governance, Risk & Compliance
Chausseestraße 13
10115 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 275 817 48 - 0
Telefax: +49 - 30 - 275 817 48 - 57
E-Mail: presse(at)school-grc.de